Honberg Sommer und MPS Karlsruhe – 25./26.7.2014

Auf dem Weg nach Tuttlingen mache ich Station in Frankfurt und besuche eine meiner Cousinen und ihren Freund, außerdem einen weiteren Freund. Um es kurz zu machen: Es ist ein großartiger Abend (Weißwein, Bier, Espresso), aber ich habe – und ich übertreibe nicht – am nächsten Morgen den Kater meines Lebens. Weiterlesen »

MPS Bückeburg – 19.7.2014

Schland! Wir – endlich können wir wieder im pluralis majestatis von der Nationalelf sprechen – sind Weltmeister! Im Ernst: hoffentlich ist bald wieder Ruhe in Deutschland, die Fahnen verschwinden von den Autos, Balkonen und aus Schrebergärten, und wir können zum Alltag zurückkehren. Zum Beispiel in eben diesen Schrebergärten oder in Parks, an Seen und Flüssen in der Sonne faulenzen. Weiterlesen »

Rock an der Wabe – 12.7.2014

Im Vorfeld des Rock an der Wabe frage ich mich, warum eine evangelische Stiftung uns auf ein inklusives Festival (von und mit behinderten Menschen) einlädt. Uns, ein Comedy Duo, das aus zwei Menschen besteht, die in gesunder Regelmäßigkeit ihren Atheismus genauso betonen wie die Tatsache, dass sie mit Religion und deren mannigfaltigen Perversionen nicht nur nicht viel anfangen können, sondern sie außerdem ziemlich zum Kotzen finden. Weiterlesen »